Wohnhaus Zellerndorf: Residential Architecture Austria

Wohnhaus Zellerndorf, Residential Architecture Austria, Images, Architects, Design

House in Zellerndorf : Lower Austria Residence

Contemporary Home – design by franz, Architekten

3 Mar 2011

House in Zellerndorf

Design: franz, Wien

Photos: Lisa R astl

House in Zellerndorf Lower Austria House in Zellerndorf Lower Austria House in Zellerndorf Lower Austria House in Zellerndorf Lower Austria

English text, (scroll down for German):

Zellerndorf House

streckhof reloaded

detached house (single family house) martin diem, lindenstrasse 36, 2051 zellerndorf

architects
franz zt gmbh, schottenfeldgasse 41-43/2/30, 1070 wien www.franz-architekten.at, office@franz-architekten.at, 0676 – 897 107 102

planning
Nov 2005 – Mar 2006

construction
Apr 2006 – Apr 2009

urban planning
the site is located in a settlement of detached single-family houses, characteristic for the 1970s. the traditional arrangement of functions for each storey: basement/garage; ground floor/living space; attic floor/ bedrooms; has been transformed into a linear order. the so called „streckhof“, the original farm model for this area has been adapted by stringing together different functions in one floor.

function
different functions are summarised in three structures similar to container. The mainentrance from the street is marked by a conopy which leads to the fully glazed passageway and ends in an overhang at the garden side. Garages and storage space is located in the first of three containers. The connecting passage to the second container acts as porch.

The living space, gets natural light from three sides and is situated in the second container. A vegetable garden is connected directly to the kitchen.

The third container implies the intimate areas, far off the street and the entrance area. Two eastorientated children’s bedrooms share one bathroom lying inbetween. There’s the parents bedroom orientated to the west.

The terrace with the elongated pool is framed by the last two buildings and thereby wind and privacy protected. Access is possible from the kitchen, the living room the hallway as well as the parents’ bedroom.

The walkway consists of open and closed sequences that allow constant views into the half-open courtyards and each container. By planting both sides of the glazed passageway with vine the client, who is a hobby wine grower, gets his own piece of vineyard into his house.

construction
To make sure that the client can build as much as he is able to on his own, the outsidewalls are planned as brick construction. Even the insulation and the facade made of acryl glass has been installed by the client’s family. The roofconstruction consists of prefabricated timberelements with a foil sealing. The connecting passageway, also made of timber, acts as a bridge. Its facade consists of structural glazing without any mechanical fixing.

facility engineering
all living rooms are equipped with underfloor heating. The water is heated throuh a geothermical heating collector and two heat pumps. the fresh air is supplied via controlled ventilation with heat recovery. The swimming pool is heated by a solar collector on the rooftop.

House in Zellerndorf Lower Austria House in Zellerndorf Lower Austria House in Zellerndorf Lower Austria House in Zellerndorf Lower Austria

German text:

Zellerndorf Haus

streckhof reloaded

einfamilienhaus
martin diem, lindenstrasse 36, 2051 zellerndorf

architekten
franz zt gmbh, schottenfeldgasse 41-43/2/30, 1070 wien www.franz-architekten.at, office@franz-architekten.at, 0676 – 897 107 102

planung
Nov. 2005 bis März 2006

ausführung
April 2006 bis April 2009

städtebau
der bauplatz liegt in einer typischen siedlung aus den 70er jahren mit freistehenden einfamilienhäusern. die “traditionelle” geschoßweise anordnung der funktionen mit keller/garage, erdgeschoß/wohnen und dachgeschoß/schlafen wird in einer linearen eingeschoßigen struktur aufgelöst. die ursprüngliche struktur der landwirtschaftlichen streckhöfe mit ebenerdiger aneineranderreihung der einzelnen funktionen wird fortgeführt

funktionen
die unterschiedlichen funktionen werden in drei containerartigen baukörpern zusammengefasst. der verglaste verbindungsgang markiert den strassenseitigen eingang mit einem auskragenden vordach und mündet in einer auskragung auf der gartenseite. im ersten unbeheizten bauteil sind die garage und ein großer abstellraum für gartengeräte untergebracht. der verbindungsgang zum zweiten bauteil übernimmt die rolle eines großzügigen windfangs.

der wohnraum ist von drei seiten belichtet. von der küche gelangt man in den gemüsegarten, der von den ersten beiden container gefasst wird.

im letzten baukörper befinden sich mit großer distanz zu strasse und eingang die intimen schlafbereiche – auf der westseite für die eltern, auf der ostseite mit zwei kinderzimmern und dazwischengestaltenem kinderbad.

die terrasse mit einem langgestreckten pool liegt sicht- und windgeschützt zwischen dem zweiten und dritten container und ist zur abendsonne nach westen offen. der zugang zur terrasse ist von küche, wohnraum, gang, elternbad und schlafzimmer aus möglich.

der verbindungsgang besteht aus offenen und geschlossenen sequenzen, die immer wieder den blick in die halboffenen innenhöfe und auf das eigene gebäude ermöglichen. die glasgänge sind zu beiden seiten mit weinreben beplanzt. der bauherr ist hobby-weinbauer und hat so ein stück weingarten mit den signifikanten langen rebenreihen in seinem haus.

konstruktion
um einen hohen eigenleistungsanteil zu ermöglichen, wurden die außenwände als ziegelwände ausgeführt. auch die steinwolledämmung und die transparente plexiglasfassade wurde von der familie des bauherrn in eigenleistung ausgeführt. das dach besteht aus vorgefertigten holzelementen mit folienabdichtung. die verbindungsgänge sind in holzbauweise als brücken ausgeführt, die seitlichen verglasungen mit nurglasstößen ohne mechanische befestigung geklebt.

haustechnik
alle wohnräume sind mit einer fußbodenheizung ausgestattet. die warmwasserbereitung erfolgt über einen erdwärme-flächenkollektor und zwei wärmepumpen. die frischluftversorgung erfolgt über eine kontrollierte wohnraumlüftung mit wärmerückgewinnung. das schwimmbecken wird über einen flachkollektor am dach beheizt.

House in Zellerndorf Lower Austria House in Zellerndorf Lower Austria
photographs : Lisa Rastl

House in Zellerndorf images / information from franz zt


To see all listed projects on a single map please follow this link.

Austrian Architecture

Austrian Houses

Austrian Architects

Austrian Buildings

Town Town Office Tower, Vienna
COOP HIMMELB(L)AU
Town Town Erdberg Tower
image © ISOCHROM.com, Vienna

Town Town Tower

Bergisel Ski Jump, Innsbruck, Tyrol
Zaha Hadid Architects
Bergisel Ski Jump
image : Hélène Binet

Bergisel Ski Jump

EdelWeiss Residences, Katschberg
Matteo Thun & Partners
EdelWeiss Residences
photo © jens weber, munich

EdelWeiss Residences

Cloudtower, Krems-Land, Lower Austria
the next ENTERprise
Grafenegg Pavilion
photo : Lukas Schaller

Grafenegg Pavilion

House H – family house, Linz, Upper Austria
Caramel Architekten; interior friedrich stiper
house h
photo : h.hurnaus

House H

Comments / photos for the Zellerndorf House page welcome

House in Zellerndorf Building – page

Website: Architectural Walking Tours

Website: Austria