Bétrix & Consolascio Architekten – Swiss Architects

Betrix & Consolascio, Architects, Switzerland, Building, Studio, Project, Office, Info

Bétrix & Consolascio Architekten AG

Contemporary Swiss Architecture Practice, Europe: Design Firm Information

page updated 19 Aug 2016

Bétrix & Consolascio – Key Projects

Major Architectural Developments by Bétrix & Consolascio Architects, alphabetical:

Inselspital, Berne, Switzerland
Date built: 2002

Letzigrund Stadion, Zürich, Switzerland
Date built: 2007
Design: with Frei & Ehrensperger

FC Zürich Stadium

Euro 2008 Football Stadium

More projects by Bétrix & Consolascio Architekten online soon


To see all listed projects on a single map please follow this link.




Practice Information

Swiss architect studio – design office based in Zürich, Switzerland

Swiss Buildings
Swiss Museum of Transport Lucerne
picture from architects

Exhibition by this design practice

Ausstellung
Datum : Donnerstag den 19. Juni 2008 bis Donnerstag den 17. Juli 2008 Mo-Fr 8-21, Sa 8-16, So und Feiertage geschlossen
Ort : Haupthalle, Zentrum, ETH Zürich

Book by this design practice

Perspektivwechsel / A Shift in Perspective

Text von Sylvain Malfroy
Nachwort von Michael Hampe

Die erste Monografie über die Architekten Marie-Claude Bétrix und Eraldo Consolascio präsentiert sich als Werkübersicht, widmet sich aber gleichzeitig der Frage der Architekturvermittlung. Neben dem Korpus ausgewählter Projekte und Realisationen wird das produktive Wissen des Büros erschlossen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den unterschiedlichen Kommunikations­ebenen, auf denen die Architekten ihre Stilfiguren ausbilden und den Dialog mit dem Publikum suchen.

Texte in Deutsch und Englisch

2008. 23 x 27 cm, Hardcover
272 Seiten, 338 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-226-1
69.00 CHF / 65.00 EUR

Further studio information in German:

Marie-Claude Bétrix studierte bis 1978 an der ETH Zürich das Fachgebiet Architektur, bearbeitete anschliessende gemeinsam mit Eraldo Consolascio und anderen Partnern diverse Projekte. 1984 wurde sie Mitglied der Baukommission der Stadt Neuenburg und 1992 Mitglied des Gestaltungsbeirates der Stadt Salzburg, wo sie 1994 bis 1997 den Vorsitz hatte. Marie-Claude Bétrix hatte Lehrtätigkeiten am Southern California Institute of Architecture, an der Ingenieurschule Biel sowie an der Universität Darmstadt.

Swiss Architects

Euro 2008 Football Stadia




Berne Buildings

Website: Building

westside Shopping Center
picture from architects

Architecture Studios

Buildings / photos for the Bétrix & Consolascio Architecture page welcome

Bétrix & Consolascio Architects – page

Architectural Tours

Website: www.b-c-arch.ch